Planung der Kundenbindung

Kein Business ohne Kunden, oder: warum es ohne CRM Software einfach nicht geht

Alle Gedanken drechen sich um den Kunden
Kundenbeziehungen

Egal, ob sie gerade ein Unternehmen gegründet haben oder bereits erfolgreich ein kleines oder mittelständisches Unternehmen führen: es gibt Aufgaben, die bleiben. Dazu gehört auch das Finden von Neukunden. Denn ohne Kunden, kein Umsatz und ohne Umsatz, kein Business.

Kundenbindung heißt zuhören, pflegen, speichern und reagieren

Wer bereits aktiv an der Aufgabe der Neukundenakquise mitgewirkt hat – sei es durch Leadgenerierung oder direkten Verkauf – weiß, wie schwierig das ist. Deshalb sollen diese hart erarbeiteten Kunden auch möglichst lange behalten werden. Und da die Konkurrenz nicht schläft und stetig wächst, ist es unbedingt notwendig, jeden einzelnen Kunden gut zu behandeln.

Das Stichwort heißt ‚Kundenpflege’. Zeit-, ressourcen- und kostenaufwendig, denken da viele. Hier hilft ein digitales System in Form einer CRM Software, denn Daten lassen sich festhalten und Prozesse automatisieren und gleichzeitig individuell gestalten.

Kundendatenpflege leicht gemacht – die Basics einer CRM Software

Das Arbeiten mit Datenverarbeitungssoftware wie einer CRM Software ist ein großer Vorteil der Digitalisierung. Zwar muss auch dieses mit Daten gefüttert und gepflegt werden, um nachweislich Ihren Vertrieb zu optimieren, im Endeffekt ermöglicht es Ihnen jedoch, mit einer Fülle von Daten umzugehen, die Sie analog aufgrund Ihrer Komplexität so nicht steuern können. Das gilt nicht nur für Großunternehmen und den Mittelstand, sondern genauso für Kleinunternehmer, Startups und Freelancer.

Was genau eine CRM Software leistet, hängt vom Funktionsumfang der individuellen Software ab und davon, was sie benötigen . Der Markt für CRM Software ist vielseitig und so findet sich garantiert eine Software, die genau Ihre Anforderungen bedient.

Klassische Funktionen sind Kundendaten- und allgemeine Adressdatenpflege. Einige CRM Softwares bieten hier die Möglichkeit, der automatischen Datenupdates, beispielsweise durch die Integration von Social Media Accounts. Funktionen wie diese erleichtern das Recherchieren und Eingeben einzelner Kundendaten, da sich das System quasi selbst bedient.

Einiges kann Ihnen jedoch selbst Ihre CRM Software nicht abnehmen – dazu gehört das Zuhören. Viele Details zu Ihren Kunden, beispielweise welche Vorlieben und Bedürfnisse er oder sie hat, erfahren Sie am besten im Gespräch. Doch wer kann sich schon alles merken? Legen Sie diese Informationen stets in ihrer digitalen Kundendatenbank ab, so haben Sie sie jederzeit griffbereit, wenn Sie dieses Wissen brauchen.

 

Marketing- und Vertriebsmaßnamen automatisieren und individualisieren

Ein großer Vorteil der digitalen Kundendatenspeicherung ist die Integration und Verarbeitung der Daten mit anderen Systemen. So lassen sich die meisten CRM Softwares beispielweise mit E-Mail Marketing Funktionen verbinden. Viele CRM Softwares werden sogar mit eigenem E-Mail Marketing Tool angeboten.

Der Grund: E-Mail Marketing ist nach wie vor eines der effektivsten Tools der Kundenansprache. Voraussetzung ist, dass die Information, die Sie dem jeweiligen Kunden schicken, nützlich für ihn oder sie ist und das versendete Angebot ebenso relevant. Diese Möglichkeit ist durch die Integration der Daten aus der CRM Software gegeben. So können Sie Mitteilungen an den Kunden von der persönlichen Ansprache bis zur individuellen Gestaltung des Angebotes möglichst individuell gestalten und nicht nur das Versenden automatisieren, sondern auch dafür sorgen, dass regelmäßig die verschiedenen Stationen des Kundenlebenszyklus bedient werden.

Desktop Software oder online CRM

Auch bei der Speicherung der Daten gibt es Unterschiede. Möchten Sie die Daten lieber lokal speichern und reicht Ihnen der Zugang von Ihrem Rechner im Büro? Dann ist eine Desktop Software ausreichen. Oder ist es Ihnen wichtig, jederzeit flexibel von überall arbeiten zu können und online auf Daten zuzugreifen? Dann empfiehlt sich ein online CRM mit Cloud Speicher.

Finden Sie die passende CRM Software für Ihr Unternehmen – wir helfen Ihnen

Auf dem Weg zu optimalen Gestaltung Ihrer Kundenbeziehungen gibt es CRM Software mit unterschiedlichsten Funktionen, die es zu durchforsten gilt. Wenn sie diesen Dschungel nicht selbst bezwingen wollen, sprechen Sie uns an. Wir unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen seit Jahren bei der Auswahl der geeigneten CRM Software und finden sicher auch das passende System für Ihr Unternehmen – um Ihre Vertriebsmaßnahmen so optimal wie möglich zu gestalten!

Sprechen Sie uns an!